Gwen Stefani, Melissa Auf Der Maur, and Courtney Love at 1998 VMA.